Alles, was Sie über die Verwendung eines Channel-Managers in Ihrer Immobilie wissen müssen

Lesezeit 5+ Min.

Mit Ihrer Community teilen

Kategorie

Channel Manager für B&Bs

Ein Channel-Manager ist eine Technologielösung für Anbieter von Unterkünften wie B&Bs, Hotels, Motels usw., mit der sie den Online-Vertrieb Ihrer Zimmer drastisch verbessern können.

Da Reisende jeglicher Art immer häufiger online buchen, müssen auch B&Bs auf diese Entwicklung reagieren. Ein Channel Manager bietet dabei die einzig wirklich effektive und effiziente Lösung, Online-Buchungen zu verwalten.

In diesem Blog erfahren Sie alles, was Sie über Channel Manager für B&Bs wissen müssen, einschließlich ihrer Funktionsweise, Vorteile und Strategien zum optimieren Online-Vertrieb Ihrer Zimmer.

Liste

Channel Manager für kleine Hotels

Ein Channel Manager hilft Ihnen, die Anzahl Ihrer Vertriebspartner zu erhöhen und Ihre Zimmer so effektiv wie möglich zu verkaufen.

Im Wesentlichen funktioniert ein Channel Manager in Kombination mit Ihrem Hotelverwaltungssystem (PMS). Von Online-Reiseanbietern bis hin zu unabhängigen Reisebüros bietet Ihnen ein Channel Manager die Möglichkeit, die für Ihr Zielpublikum relevantesten Vertriebspartner zu finden. Er überträgt und aktualisiert Ihre Raten und Verfügbarkeiten in Echtzeit über bidirektionale Verbindungen und ermöglicht es Reisenden, Ihr B&B auf ihren bevorzugten Seiten zu buchen.

Wenn eine Reservierung vorgenommen wird, aktualisiert der Channel Manager die Verfügbarkeiten in Ihrem PMS und auf den Buchungskanälen automatisch und in Echtzeit. Dadurch wird der Buchungsprozess für alle Beteiligten vereinfacht.

Ein Channel Manager ist ein Tool, mit dem Sie Ihre Gewinne stetig steigern und gleichzeitig Ihre Markenbekanntheit rund um den Globus verbessern können.

Alles, was Sie über dieses Thema wissen müssen:

  • Ihre Reichweite in der Branche wächst mit der Größe Ihres Netzwerks.
    Sie werden ein organisches Wachstum Ihrer Buchungen feststellen. Sie können auch in der Hauptsaison mehr Zimmer zu einem höheren Preis verkaufen und in der Neben- und Zwischensaison weiterhin ausverkauft sein. Wenn Ihre Buchungen zunehmen, werden sich auch Ihre Einnahmen steigern.
  • Ein Channel Manager reduziert logistische Probleme, wie z.B. Überbuchungen
    Ein Channel Manager stellt eine Verbindung zu Ihrem Hotelverwaltungssystem her und aktualisiert Ihre Verfügbarkeit sofort, sodass alle Beteiligten zuverlässigen Zugriff auf die aktuellsten Informationen haben. Dadurch wird die Notwendigkeit für die Mitarbeiter minimiert, manuelle Buchungseingaben vorzunehmen, wodurch das Risiko von Überbuchungen in Ihrem B&B eliminiert wird.

Ein Channel Manager ist eine essentielle Technologie für B&B-Betreiber, die in der heutigen globalen Reisebranche Erfolg haben möchten.

Worauf sollte man bei der Wahl eines Channel Manager achten?

1. Anzeige von Raten und Verfügbarkeiten in Echtzeit
Eine ganzheitliche Lösung zur Verwaltung von Buchung (wie Little Hotelier) vereint ein Buchungssystem, eine virtuelle Rezeption und einen Channel Manager, damit Sie alle Aspekte Ihres Betriebs im gleichen Programm verwalten können.

Aktualisieren Sie Raten und Verfügbarkeiten auf Knopfdruck. Der Channel Manager reduziert Verfügbarkeiten automatisch, wenn ein Zimmer auf einem Ihrer Vertriebskanäle ausgebucht wird.

All Ihre Buchungsseiten zeigen das richtige Inventar an, ohne dass Sie irgendetwas manuell einstellen müssen! Es gibt keine Verzögerungszeit bei der Aktualisierung des Inventars, so dass Überbuchungen der Vergangenheit angehören.

2. Eine große Auswahl an Online-Reisebüros verschafft Ihnen Zugang zu schwer erreichbaren Märkten
Internationale Reisende, eine Schlüsselgruppe für unabhängige Betriebe, können Sie auf diese Art leicht online finden und buchen. Ihr Channel Manager sollte all dies ermöglichen, indem er Sie mit verschiedensten Online-Reiseagenturen verbindet und Ihnen so Märkte eröffnet, die Ihnen sonst verschlossen blieben.

Denken Sie an all die verschiedenen Arten von Reisenden, die Sie erreichen möchten, und stellen Sie sicher, dass Ihr Channel Manager Verbindungen zu Webseiten herstellt, die von diesen Zielgruppen benutzt werden. Zum Beispiel wäre ein Channel Manager, der Sie mit einer Last-Minute-Website für Unterkünfte verbindet, perfekt, wenn Sie Reisende ansprechen möchten, die nach besonders guten Angeboten suchen.

3. Verlässliche Berichte über die Leistung Ihrer Buchungskanäle
Es versteht sich von selbst, dass Sie all Ihre Einnahmequellen auf einen Blick sehen müssen, um Ihren Umsatz erfolgreich zu verwalten – von Online-Buchungsseiten und dem Marketing bis hin zu anderen Verkaufskanälen.

Ein guter Channel Manager erlaubt es Ihnen, auf einfache Weise nachzuverfolgen, welche Kanäle am meisten Umsatz einbringen. Diese Informationen machen es leichter, angemessene Provisionen festzulegen und Partnerschaften zu identifizieren, die nicht genügende Erträge abwerfen.

4. Nutzerfreundlichkeit und Kundendienst
Als Tool zur Verwaltung Ihrer Zimmerpreise und -verfügbarkeiten, ist Ihr Channel Manager ein integraler Bestandteil der Software, die Sie zur alltäglichen Leitung Ihres Betriebs verwenden.

Daher ist es besonders wichtig, dass sich die Nutzung des Programms schnell und einfach erlernen lässt.

Die Vorteile eines Channel Manager für kleine Boutique-Hotels

Der Einsatz eines Channel Manager in Ihrem kleinen Boutique-Hotel hat viele Vorteile wie zum Beispiel:

  • Sie können gleichzeitig so viele Kanäle verwalten, wie Sie wünschen
  • Sie können auf jedem verbundenen Kanal mehrere Zimmerkategorien einstellen
  • Sie können die Verfügbarkeit mehrere Monate im Voraus verwalten
  • Wie viele Ihrer Kanäle sind mit weiteren Portalen verbunden? Sie müssen wissen, wie viele dieser Portale Sie einzeln verwalten müssen
  • Sie können sich mit Hunderten von globalen Buchungsportalen verbinden
  • Dank effizienter Berichterstattung erkennen Sie leicht, welche Kanäle Ihnen die höchsten Erträge einbringen
  • Verschiedene Mitarbeiter können den Channel Manager gleichzeitig nutzen
  • Profitieren Sie von einem Kundendienst in verschiedenen Sprachen und Zeitzonen
  • Ein Channel Manager sollte sofort nutzbar sein und Sie nur eine monatliche Pauschale kosten
  • Im Normalfall sollten Sie einen Channel Manager kostenlos testen dürfen
  • Sie können einen Channel Manager mit Ihrem Online-Buchungssystem integrieren

Buchungssysteme, oft auch als „Jetzt buchen“-Funktionen oder „Buchungsfelder“ bezeichnet, stellen einen weiteren wichtigen Teil eines erfolgreichen Online-Auftritts dar. Sie konsolidieren Webseiten-Ansichten von Browsenden und verwandeln diese in Buchungen. Da die Integration Ihres Buchungssystems mit Facebook und anderen sozialen Medien eine weitere Einnahmequelle für Ihren Betrieb bedeuten kann, sollte diese Funktion ebenfalls auf Ihrer Liste stehen.

Ein Channel Manager kann Ihre Raten und Verfügbarkeiten über Ihr Buchungssystem und Ihren anderen Verkaufskanälen verwalten.

Wie und wo Sie Ihre Zimmer online verkaufen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Zimmer online verkaufen können.

Eine der beliebtesten Methoden ist die Verbindung zu Online-Reiseagenturen (OTAs). Diese Kanäle haben eine enorme internationale Reichweite und werden Ihr Hotel für Tausende von Geschäfts- und Urlaubsreisenden sichtbar machen. Sie können diese Verbindungen zwar manuell herstellen, aber das bedeutet einen großen Mehraufwand, sobald Sie mit mehr als ein paar Kanälen arbeiten –- deshalb ist ein Channel Manager die beste Option.

Sie können Ihre Zimmer auch direkt auf Ihrer Webseite und Ihren sozialen Medien anbieten. Dazu benötigen Sie ein Buchungssystem, dass sich mit diesen Seiten integrieren lässt. Ihr Channel Manager sollte Ihr Buchungssystem genauso verwalten können wie andere Buchungskanäle.

Metasuchmaschinen wie Google Hotel Ads bieten eine weitere Möglichkeit, Ihre Zimmer online zu verkaufen. Durch die Partnerschaft mit Google können Sie dafür sorgen, dass Ihr Hotel für Reisende sichtbar wird, die nach Hotels in Ihrer Stadt suchen. Die Reservierungen werden über Ihr Buchungssystem bearbeitet und Ihr Channel Manager wird von dort aus aktualisiert.

Ein Channel Manager kann auch ein globales Distributionssystem (auch GDS) verwalten. Ein GDS wird vor allem von Reisebüros zur Buchung von Geschäftsreisen auf Antrag von Dritten genutzt. Wenn Sie mit einem GDS verbunden sind, werden Sie in den Suchen solcher Reisebüros erscheinen.

Wie Sie Ihr Hotel effektiv online anbieten

Die Integrationsfähigkeit Ihres Channel Manager ist eine wichtige Komponente seiner Effektivität.

  • Versichern Sie sich, dass sich der Channel Manager Ihres B&B mit Ihrem Hotelverwaltungssystem und Buchungssystem integrieren lässt. Ohne diese Integration werden Sie weder Zeit noch Aufwand sparen.
  • Ohne eine Integration erschwert sich die Verwaltung einer komplexen Vertriebsstrategie für B&Bs, wodurch Sie Buchungen sowie Einnahmen verlieren könnten. Zusätzlich steigt das Risiko von Überbuchungen, ein Albtraum für das Team an der Rezeption und eine Situation, die sich negativ auf Ihren Ruf auswirken kann.
  • Integration kann sich auch auf die Verbindung Ihres Channel Manager mit jedem Ihrer Buchungskanäle beziehen. Sie müssen sich vergewissern, dass Raten, Verfügbarkeiten und Zimmerverknüpfungen richtig eingestellt sind.

Aus strategischer Sicht sollten Sie immer daran arbeiten, die Anzahl der Kanäle und Vertriebspartner zu erhöhen. Sie müssen ein umfangreiches und vielfältiges Vertriebsnetz mit einer Vielzahl von Online-Reisebüros aufbauen, um Ihre Buchungen über Ihren Channel Manager zu maximieren.

Je größer die Zahl der Kanäle in Ihrem Vertriebsnetzwerk, desto mehr neue Wege werden Sie entdecken, um zusätzliche Gäste auf Ihren Betrieb aufmerksam zu machen und zur Buchung zu bringen. Wenn Sie dem Netzwerk Ihres B&B neue Kanäle hinzufügen, werden Sie sowohl die Zahl der Buchungen als auch Ihren Gewinn steigern können. Da immer die Möglichkeit besteht, mehr Einnahmen zu erzielen, sollten Sie Ihr Vertriebsnetz nie als vollständig betrachten.

Mein Hotel online anbieten: Vorteile fürs Geschäft

Ihr Online-Auftritt durch einen Channel Manager hat einige Vorteile:

  • Dank einem vernetzten Inventarmodell können Sie ohne Risiko auf Überbuchungen so viele Zimmer auf so vielen Buchungsportalen anbieten wie Sie möchten.
  • Sie sparen Zeit und Geld dank der zentralisierten Verwaltung der Raten und des Inventars. Es besteht keine Notwendigkeit, die Verfügbarkeit und Preise auf jedem Portal manuell zu aktualisieren.
  • Reisende profitieren ebenfalls von Ihrem Channel Manager, da Sie besonders gute Angebote direkt auf den Seiten ihrer bevorzugten Drittanbieter (z.B. OTAs) abschließen können.
  • Verwalten Sie Ihre Verfügbarkeit und bieten Sie Vorausbuchungen an – ohne Aktualisierungen der Verfügbarkeit in Echtzeit steigt das Risiko an Überbuchungen, was zu frustrierten Gästen führt und Stornierungen mit sich bringt.
  • Erkennen Sie, dass nicht alle Reisende in der gleichen Phase des Buchungsprozesses buchen. Millennials z.B. lieben es, ein Zimmer in letzter Minute auf einem mobilen Gerät zu reservieren. Ältere Reisende im Ruhestand buchen eher mehrere Monate oder sogar ein Jahr im Voraus.
  • Verwalten Sie Ihre Verfügbarkeiten entsprechend, damit Sie jeglichen Reisenden, die sich für einen Aufenthalt in Ihrer Unterkunft interessieren, die passende Buchungsoption bieten können.

Moderne Reisende sind der Meinung, dass es ihre Zeit nicht wert ist, wenn sie online nicht finden, wonach sie suchen. Die Planung einer Reise sollte Spaß machen, weshalb sie schnell und einfach auf Hotels zugreifen und diese buchen möchten, damit sie sich so bald wie möglich auf ihre Reise vorbereiten können und die Vorfreude genießen können.

Online B&B Buchungen: Die wichtigsten Punkte

  • Ein Channel-Manager ist eine Technologielösung für Anbieter von Unterkünften wie B&Bs, Hotels, Motels usw., mit der sie den Online-Vertrieb Ihrer Zimmer drastisch verbessern können.
  • Ein Channel Manager arbeitet in Verbindung mit Ihrem Hotelverwaltungssystem (PMS).
  • Von OTAs bis hin zu unabhängigen Reisevermittlern bietet Ihnen ein Channel Manager die Möglichkeit, eine Beziehung zu den Buchungspartnern herzustellen, die am meisten von Ihren Zielgruppen genutzt werden.
  • Ein Channel Manager überträgt Ihre Raten und Verfügbarkeiten in Echtzeit über bidirektionale Verbindungen und ermöglicht es Reisenden, Ihr B&B auf verschiedenen Seiten zu buchen.
  • Wenn eine Reservierung vorgenommen wird, aktualisiert der Channel-Manager die Verfügbarkeit in Ihrem PMS und auf den Buchungskanälen automatisch und in Echtzeit.
  • Ein Channel Manager erstellt auch Berichte über die leistungsstärksten Buchungskanäle.
  • Wenn Sie über ein Online-Buchungssystem verfügen, wird Ihr Channel Manager dieses auf die gleiche Weise verwalten wie Ihre anderen Buchungskanäle.
  • Sie können Ihre Zimmer online über OTAs, Ihre Website, soziale Medien, Metasuchmaschinen und globale Distributionssysteme verkaufen.
  • Die Integration zwischen Ihrem Channel Manager und anderen Systemen ist von entscheidender Bedeutung.

Zurück zum Anfang

Abonnieren Sie unseren Blog und bleiben Sie am Puls der Zeit.

Thanks for sharing

Sign up to our blog and receive regular updates on the content you're into

Send this to a friend