Was ist cloud-basierte Technologie und wie hilft sie Hotels?


Demo Ansehen

Wahrscheinlich haben Sie schon mitbekommen, dass plötzlich Jeder von der sogenannten „Cloud“ spricht. Es ist DAS neue Wort in der Branche.

Doch was bedeutet „Cloud“ und „cloud-basiert“ eigentlich?

Im Grunde ist die Cloud einfach das Internet. Ganz einfach gesagt bietet die Cloud die Möglichkeit, eine Software-Plattform oder einen Service von einem abgelegenen Standort anzubieten, auf den dann von überall aus über das Internet zugegriffen werden kann. Einer der Vorteile ist, dass man als Nutzer keine Reihe an Programmen auf verschiedenen Computern und Geräten herunterladen und installieren muss. Es reicht, wenn man sich auf einem Gerät anmeldet, wie z. B. bei Hotmail oder in einem Gmail-Konto.

Außerdem wird keine physische Infrastruktur benötigt, da die Cloud ein Dienstanbieter (oder auch „Host“) ist, was die Kosten niedriger hält. Viele cloud-basierte Dienste werden auf „Pay as you go“-Basis angeboten, was bedeutet, dass Sie nur für das zahlen, was Sie auch tatsächlich nutzen.

Eine der Branchen, wo viel mit Cloud-Systemen gearbeitet ist, ist das Gastgewerbe. Technologien, die früher nur von multinationalen Unternehmen genutzt werden konnten, stehen jetzt also auch kleineren Betrieben zur Verfügung. Hotels jeder Größe entdecken, wie diese Lösungen und innovativen Systeme bei der effizienten Verwaltung ihrer Unternehmen helfen können.

Little Hotelier, ein allumfassendes Hotelverwaltungssystem für kleine Hotels, ist das perfekte Beispiel einer cloud-basierten Plattform, die mehr und mehr an Beliebtheit und Kunden gewinnt. Little Hotelier-Nutzer entscheiden sich für eine kosteneffektive Lösung, können auf unnötiges Herunterladen oder Aktualisieren von Systemen verzichten und erhalten weitaus mehr Nutzungsoptionen als bei traditionellen Software-Angeboten.

Einen langfristigen, festen Vertrag gibt es auch nicht, da Hoteliers nicht die Software selbst erwerben, sondern Zugang in Form einer Lizenz oder eines Abonnements. Dies hat auch zum Vorteil, dass Hoteliers die Funktionen und Abonnements je nach Bedarf aufstocken oder reduzieren können.

Es ist einfach, flexibel und nutzerfreundlich.

Dank dieser Art von Flexibilität müssen sich geschäftige Hoteliers nur noch in einem einzigen System anmelden, um einen aktuellen Überblick über ihr Unternehmen zu bekommen – von den Verfügbarkeiten bis hin zu Buchungen und allem, was dazugehört.

Die Arbeit mit einer cloud-basierten Plattform wie Little Hotelier bedeutet auch, dass man nicht mehr an das Front Desk gebunden ist. Hoteliers haben mehr Zeit, sich um Gäste zu kümmern und haben stets Zugriff auf eine detaillierte Übersicht über das Geschehen, wo auch immer sie sich befinden.

Die Cloud bietet besseren Zugang, mehr Sicherheit und weniger finanziellen Aufwand. Mehr und mehr Unternehmen entscheiden sich dafür, ihre Abläufe zu optimieren, ohne ein Vermögen dafür auszugeben.

Entdecken Sie, welche Vorteile ein cloud-basiertes System
für kleine Hotel mit sich bringt

Sehen Sie sich unsere ausführlichen Videos an
DEMO ANSEHEN

Send this to a friend